SV-Arbeit

SV-Arbeit

Die Schü­ler­ver­tre­tung am Hum­boldtgym­na­si­um

Die SV ist dazu da, um die Inter­es­sen der Schü­ler zu ver­tre­ten und sie auf Schul­kon­fe­ren­zen zu reprä­sen­tie­ren. Sie setzt sich für die Rech­te der Schü­ler ein und ist ein Ansprech­part­ner der Schü­ler bei Kon­flik­ten und Pro­ble­men. Spe­zi­ell dafür ist die SV in Unter‑, Mit­tel- und Ober­stu­fen­ver­tre­tern auf­ge­teilt. Sie ist der Ver­mitt­ler zwi­schen der Schü­ler­schaft und den Leh­rern.

Eine ihrer Auf­ga­ben ist, die Schu­le und somit den Schul­all­tag und die Lern­be­din­gun­gen zu ver­bes­sern. Sie hat ein offe­nes Ohr für Anre­gun­gen von Sei­ten der Schü­ler, sodass die­se aktiv an der Gestal­tung der Schu­le mit­wir­ken kön­nen. Dar­über hin­aus orga­ni­siert sie ver­schie­de­ne Akti­vi­tä­ten und Ver­an­stal­tun­gen, die das Schul­le­ben berei­chern. Bei Miss­stän­den sucht sie gemein­sam mit der Schul­lei­tung nach Lösungs­mög­lich­kei­ten.

Die SV infor­miert ihre Schü­ler über die aktu­el­le Arbeit. Dabei wer­den die Pro­to­kol­le jeder SV-Sit­zung auf dem Infor­ma­ti­ons­brett vor dem SV-Raum aus­ge­hängt.

Die der­zei­ti­ge Schü­ler­ver­tre­tung für das Schul­jahr 2018/2019 wur­de auf der Schü­ler­rats­sit­zung gewählt und besteht aus ins­ge­samt 13 Mit­glie­dern:

Schü­ler­spre­cher:

Pablo Mün­chow (Jgst. Q1)

Stell­ver­tre­ten­de Schü­ler­spre­che­rin­nen:

Sophie Rie­ke (Jgst. Q1), Lucie West­phal (Jgst. Q2)

Ober­stu­fen­ver­tre­ter:

Leo Beck­schä­fer (Jgst. Q2), Hele­na Berg­heim (Jgst. Q2), Yan­nik Friesch (Jgst. Q1), Katha­ri­na Lim­bach (Jgst. Q1), Tim Grü­ne­wald (Jgst. EF)

Mit­tel­stu­fen­ver­tre­ter:

Max Holz­ap­fel (Jgst. 7), Hen­drik Röhr (Jgst. 9), Caro­li­ne Rie­ke (Jgst. 9)

Unter­stu­fen­ver­tre­ter:

Carl Becher (Jgst. 5), Josie Hei­nen (Jgst. 5)

Dar­über hin­aus wird sie von den Ver­bin­dungs­leh­rern Frau Quaas, Herrn Meu­then und Herrn Berg­feld unter­stützt.

In den letz­ten Schul­jah­ren hat die SV vie­le ver­schie­de­ne Pro­jek­te durch­ge­führt:

  • Mehr­fach wur­de eine Schul­kol­lek­ti­on zusam­men­ge­stellt.
  • Jähr­lich unter­stützt sie die Sam­mel­ak­ti­on für die Solin­ger Tafel.
  • Sie orga­ni­sier­te die Akti­on “Tausch it for Mali” unter Lei­tung des Ver­eins Hum­boldt goes Afri­ca e.V. (Dezem­ber ’10).
  • Jähr­lich orga­ni­sier­te sie den Hum­boldt-Cup, ein gro­ßes Fuß­ball­tur­nier für die Jgst. 5–9. Zu Kar­ne­val fin­det  jedes Jahr eine Par­ty für die Jgst. 5–7 im Par­ty­kel­ler des HGS statt.
  • Alle zwei Jah­re über­nimmt sie die Orga­ni­sa­ti­on der Jugend­stadt­rat-Wahl am HGS.
  • Jedes Jahr wählt sie Paten für die neu­en 5er.
  • Sie unter­stütz­te den Ver­ein „Hum­boldt goes Afri­ca e.V.” bei der 4. Hum­boldt Kul­tur­nacht (Novem­ber ’11).
  • Sie führ­te die Bril­len­sam­mel­ak­ti­on „Bril­len ohne Gren­zen” für bedürf­ti­ge Men­schen ein.